B Wurf

Verpaarung am 23.11.2020

 

Bruni vom Sorenfelde

            &

Elmo von der Freundorfer Höhe

 

 

 

 

 

 

Bruni x Elmo.pdf
PDF-Dokument [87.6 KB]

Geboren am 24.01.2021

 

2 Rüden / 4 Hündinnen

 

 

  PRA EU HD AU Gonio
Bruni A B B1 frei frei
Elmo A A B1 frei nicht frei
           
Baron Elmo A        
Bruni`s Talvi A        
Baika A        
Bajosh Bayani A        
Bruna A        
Beppa A        

1. Woche

 

Wir sind überaus glücklich! Wie beim A Wurf, unkompliziert und ohne Probleme, 

brachte unsere Bruni am 24.01.2021 in 4,5 Stunden den B Wurf auf die Welt. Bruni und wir sind stolz 

und freuen uns über 6 hübsche Nachkommen.

Die 2 Buben und 4 Mädels haben einen guten Appetit und nehmen täglich zu. Mama Bruni kümmert sich liebevoll und vorsorglich.

Wir hoffen das weiterhin alles so positiv verläuft....

 

2. Woche

 

Sechs Welpen ist doch einer mehr als 5! :) Daher wird es an der Milch-Tankstelle immer enger!

Dennoch säugt Bruni gelassen und mit viel Hingabe ihre 6 Racker. 

In der vergangenen Woche öffneten sich die Augen, die Krallen wurden geschnitten, die erste

Wurmkur verabreicht (die auch beim B Wurf sehr gut vertragen wurde)! Zum Wochenende kam 

der erste kleine Besucher zum Anschauen und Streicheln. Klaro.....die Butzele möchten liebe Kinderhände kennenlernen! Da man sich jetzt schon recht schnell fortbewegt und man mehr Platz braucht, haben wir am Wochende altersgerecht die Wurfkiste erweitert. 

 

3. Woche

 

Sechs kleine, lebendige Entlebucher brauchen Platz! Daher war zum Ende der dritten Woche wieder vergrößern des Auslaufs angesagt. Was man nicht alles tut.... ;)

Bruni hat ihre Babys, wie beim A Wurf, 3 Wochen lang komplett gesäugt, doch nun bekommen die Kleinen zu Bruni`s Entlastung (Aua....Zähne!) Ziegenmilch zugefüttert. Kommt gut an und wird gut vertragen! Bruni kann es kaum erwarten mit ihren Kleinen endlich zu spielen und fordert den ein 

oder anderen mit einem liebevollen Tatzenklopfer dazu auf. Sie ist einfach eine klasse Mama!

Ist sie sonst eher eine temperamentvolle Hündin, geht sie mit ihren Welpen liebevoll und ruhig um.

 

https://www.youtube.com/watch?v=Vj5lAG_L23M

 

4. Woche

 

Die Butzele entwickeln sich hervorragend, sind unkompliziert, schlafen recht lange und haben einen 

gesunden Appetit. Was will man mehr...... ;) Auch Mama Bruni hat Freude an ihren Kindern. 

Sie ist einfach eine Vollblut-Mama und würde am Liebsten den ganzen Tag nur mit ihnen spielen.

Leider haben die kleinen Monster aber noch anders im Sinn: Mama=Essen!!!

 

https://www.youtube.com/watch?v=SmIsWIU8Vf8

 

https://www.youtube.com/watch?v=AajnE7Xr24w

 

5. Woche

 

Winterwurf? Naja! Zu Beginn der fünften Lebenswoche hatten die Kleinen das Glück schon

frühlingshafte Temperaturen erleben zu dürfen. Daher waren sie zusammen mit Mama auch schon 

mal eine kürzere Zeit im großen Aussenbereich. 

Ansonsten tummeln sie sich gerne im im kleineren Aussenbereich auf der überdachten Terrasse.

 

https://www.youtube.com/watch?v=0qVBCH585lA

 

6. Woche

 

Die Temperaturen draussen lassen immer öfter einen Aufenthalt im Freien, auf der überdachten Terrasse zu. Frische Luft tut gut und macht müde! Aber auch der Garten wird weiterhin immer mal kurz besucht. Solange die Racker sich bewegen ist alles gut und etwas Kälte können sie schon ab!

Auch kam Papa Elmo mit Fraule auf einen Besuch um seine Nachkommen mit Bruni zu beschnüffeln.

Er ist einfach ein lieber Kerl, der Elmo. Bruni freute sich natürlich auch ihn wiederzusehen!

 

https://www.youtube.com/watch?v=e-ZIyuoQSdE

 

https://www.youtube.com/watch?v=gijO4dFre3s

 

https://www.youtube.com/watch?v=frswqFX1O8E

 

7. Woche

 

https://www.youtube.com/watch?v=wiy1033J5Jc

 

https://www.youtube.com/watch?v=g7LL0udQZB8

 

Es ist viel los im Hause der Federlesmahd......zu den Besuchen der zukünftigen Zweibeinern, welche immer schon freudig erwartet werden, haben die Kleinen viel Action und dürfen täglich neue Dinge

erleben und erfahren. Das Geräusch des Martinhorns der Feuerwehr von Gegenüber, der krähende

Hahn der Nachbarn, Staubsauger, Platzende Luftballons oder Kindergeschrei.....die Racker nehmen 

alles entspannt zur Kenntnis! Auch haben jetzt alle endlich ihre zukünftigen Namen bekommen

und es stellen sich vor:

 

8. Woche

 

Wenn das Wetter es zulässt, dürfen die Welpen immer in der Aussenbereich. Seit Bruni ihrem Nachwuchs nun klar gemacht hat das sie nicht mehr weiter gesäugt werden, genießt sie nun das

Spielen und Erziehen ihrer Kinder.                                                                                                  Bei schlechtem Wetter freut man sich dafür über Besuch von Kindern!

Das Prägen auf Kinder in der Entwicklung ist uns sehr wichtig und wird daher gefördert....

 

https://www.youtube.com/watch?v=CbNb_Cadwgs

 

9. Woche

 

Die neunte Woche startete mit dem Besuch beim Tierarzt. Alle Welpen wurden untersucht....das

Herzle abgehört, Augen, Gebiss, Ohren, etc angeschaut, geimpft und gechipt. Der Tierarzt und auch wir waren begeistert über unsere B`utzele, wie sie mit der neuen, ungewohnten Situation umgegangen sind. Eine klasse Truppe!

Die nächste und letzte gemeinsame Autofahrt führte dann auf unsere große Wiese, auf der die Kleinen ihre letzten neuen Eindrücke, zusammen mit Mama, erleben durften. Am letzten März-Wochende wurden dann alle von ihren glücklichen und strahlenden zukünftigen Familien abgeholt und werden ab jetzt ihre eigenen Wege gehen........

Machts gut, ihr lieben Hunde-Kinder und passt immer gut auf euch auf! Wir werden uns wiedersehen!!!

 

https://www.youtube.com/watch?v=0FnPvfDVwyw

 

https://www.youtube.com/watch?v=Bzde_lB3oag

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Schafferdt